CRC-Prüfsummen

CRC (cyclic redundancy check = zyklische Redundanzprüfung) sind Methoden zur Berechnung von Prüfsummen für Daten, die z. B. bei einer Verbindung zwischen zwei oder mehreren digitalen Geräten übertragen werden.
Dabei wird die Prüfsumme an die zu übertragende Nachricht angehangen. Das Ziel ist es, Fehler bei der Übertragung zu erkennen.
mehr zum Thema CRC-Prüfsummen...
Dieses Skript berechnet den CRC-Wert einer Nachricht. Bei der Eingabe kann man die Werte entweder direkt in Binär- oder in Hexadezimalzahl eingeben. Das Skript wandelt die Hexadezimalzahl automatisch in Binär um. Als erstes wird das Verfahren gezeigt, wie die Berechnung durchgeführt wird, um das Nachvollziehen des Verfahrens zu verdeutlichen. Danach werden Informationen angezeigt, wie z. B. die Anzahl der Nullen die bei der Berechnung angehangen werden, die Polynomdarstellung oder die Nachricht die nach der Berechnung dann übertragen wird.
Falls Sie Fehler finden, Verbesserungsvorschläge haben oder einfach ein Feedback geben möchten, dann zögern Sie bitte nicht mir eine E-Mail zu schicken.